Kontakt     Impressum

135. Meisterkonzert

Arturo Zeballos (Argentinien)

So. 14. Mai 2017, 15:30h

Im Auditorium des Kunstmuseums Bonn
Arturo Zeballos (Argentinien)

ARTURO ZEBALLOS studierte in Buenos Aires bei Eduardo Frassón und perfektionierte sein Spiel bei Meistern wie Abel Carlevaro, Miguel Angel Girollet, Roberto Lara, Ernesto Bitetti, Gerhard Oppitz und Victor Villadangos.

Als Solist erhielt er bedeutende Preise sowohl bei klassischen als auch bei folkloristischen Gitarrenwettbewerben. Er war Juror bei Wettbewerben in Argentinien und Chile. 2015 wurde er vom Honorable Consejo Deliberante in Pergamino als herausragender Kulturschaffender geehrt. Konzertreisen führten ihn nach Argentinen, Brasilien, Uruguay, Chile, Perú, Ecuador, Colombia, España, Frankreich, Belgien, österreich, Ungarn, in die Slovakei und nach Deutschland.

Seit 1980 beschäftigt er sich intensiv mit dem Schaffen Atahualpa Yupanquis. Er bearbeitete Originalkompositionen und Arrangements. Das Ergebnis sind die in der Fachwelt hochbeachtete erste Notenausgabe von Yupanquis Werken und mehrere CDs.

Arturo Zeballos auf Facebook

PROGRAMM

Abel Fleury
(1903-1958)
Estilo Pampeano y Milonga Porteña

Andres Chazarreta
(1876-1960)
Siete de Abril (zamba)

Miguel Angel Miranda
(1921-1973)
Chilca Juliana (chacarera)

Victor Velasquez
(1921)
La Primavera (milonga)

Julian Diaz
(1896-1967)
1-La Amorosa (zamba)
2-Gato de Salavina (danza santiagueña)

Pedro Herrera
(1903-1968)
Zorzal Herido (lamento pampeano)

Manuel Acosta Villafañe
(1902-1956)
- La Flor del Cardón (vidala)
- Tradicional (Anónimo)
- La Mechuda (zamba de Catamarca)

Guillermo Gonzales
(1911-1977)
El Sachapuma (escondido)

Gustavo Cichi Leguizamon
(1917-2000)
Zamba del Pañuelo (danza donosa)

Eduardo Falú
(1921-2011)
Zamba y Malambo

» 10 Minuten Pause «
Pablo del Cerro
(1908-1990)
- Agua Escondida (zamba)
- El Tulumbano (gato cordobés)

Atahualpa Yupanqui
(1908-1992)
- Antigua Melodía (estilo popular cordobés)
- Paisano Errante (milonga pampeana)
- Zamba del Grillo (danza tucumana)
- El pocas pulgas (gato cordobés)
- Dulce M Baracapú (danza guarany)
- Danza del Maíz Maduro (carnavalito jujeño)
- Danza dela Paloma Enamorada (preludio No 2)
- La Churqueña (zamba)
- Malambo (danza de paisanos)


Mit Ausnahme der Werke von Eduardo Falú, Abel Fleury und Pedro Herrera wurden die Stücke von Arturo Zeballos transkribiert bzw. arrangiert.


© Bonner Meisterkonzerte Klassische Gitarre, 28.02.2017