Kontakt     Impressum

136. Meisterkonzert

Duo Melis (Spanien/Griechenland)

So. 17. September 2017, 15:30h

Im Auditorium des Kunstmuseums Bonn
Arturo Zeballos (Argentinien)

Das spanisch-griechische Duo Susana Prieto und Alexis Muzurakis gehört zur Weltspitze der Gitarrenduos. Sie debütierten 1999 beim Internationalen Gitarrenfestival von Volos (Griechenland) als Duo Melis. Seitdem konzertieren sie in prominenten Konzertsälen wie der Berliner Philharmonie, dem Concertgebouw in Amsterdam, der Tchaikovsky Hall in Moscow, dem Megaron in Athen und der Merkin Concert Hall in New York. Regelmäßig treten sie als Duo und für Meisterkurse auf internationalen Gitarrenfestivals und bei renommierten Konzertreihen in ganz Europa und den USA auf.

Sie brillieren mit vollkommenem Zusammenspiel, überragender Technik und einem tiefen musikalischen Verständnis. Die Presse schreibt: “Die Gitarristen harmonieren so gut, dass es klang, als spielten sie auf nur einem Instrument.“

Das Duo Melis gewann sechs 1. Preise bei internationalen Wettbewerben, wie beim berühmten „Guitar Duo Competition of Montélimar“ in Frankreich, und dem 21. International Guitar Duo Competition „Mauro Giuliani“ (Italien). 2001 erhielten sie den 1. Preis für Duo/Ensemble bei dem internationalen Wettbewerb für Kammermusik in Leipzig. 2005 wurden sie von der Yehudi Menuhin Society Live Music Now als konzertierende Künstler ausgesucht.

Ihr Repertoire reicht von der Barockmusik bis zu Piazzolla und Ginastera. Besonders intensiv haben sie sich mit der Aufführungspraxis des 19. Jahrhunderts beschäftigt und sie nutzen dafür auch Epocheinstrumente.

Seit 2006 unterrichten Alexis und Susana am Conservatoire National de Strasbourg inFrankreich.

www.duo-melis.com

PROGRAMM

Joaquin Rodrigo
(1901-1999)
Tonadilla

Antoine de Lhoyer
(1768-1852)
Duo Nr. 3, Op. 31

Allegro
Romance
Rondo

Nikolai Kapustin
(*1937)
Toccatina*

» 10 Minuten Pause «
Domenico Scarlatti
(1685 - 1757)
Sonata K 204 a *
Sonata K 9, L 413 *
Sonata K 18 *

Enrique Granados
(1867–1916)
Valses Poéticos

Astor Piazzolla
(1921-1992)
Tango Suite

Allegro
Andante rubato melancolico
Allegro


* Transkriptionen von Alexis Muzurakis und Susana Prieto.
Als "D'Addario classical artists" spielt Duo Melis ausschließlich auf D'Addario-Saiten.


© Bonner Meisterkonzerte Klassische Gitarre, 16.07.2017